Ein Ständchen für Gewerkschaftsrechte

Studierende unterstützen T-Mobile-Beschäftigte

18. Dezember 2013: Mitte Dezember besuchten Studierende der Universität Memphis einen T-Shop in Memphis. Die VertreterInnen der Organisation „Studierende gegen Sweatshops“ (United Students Against Sweatshops) sangen dem Shop-Manager ein abgewandeltes Weihnachtslied als Ständchen. Singend solidarisierten sie sich mit den Beschäftigten und forderten ihn und das T-Mobile US Management auf, die Rechte von ArbeitnehmerInnen zu respektieren.