VIDEO: Was geschah im Keller

16. Mai 2014: Ein Mann wird in den Keller eines New Yorker Shops gerufen. Er wird stundenlang von einem T-Mobile Manager verhört, er wird dazu angehalten, gegen die Gewerkschaft zu stimmen. Dies ist die wahre Geschichte der 7 Beschäftigten aus Harlem - eine Gruppe, die sich gegen den Druck des Unternehmens gewehrt hat und der Gewerkschaft beigetreten ist.