Prominente schreiben offenen Brief an Deutsche Telekom und T-Mobile, erschienen in der New York Times, 28. März 2012

28. März 2012: Heute ist in der New York Times ein offener Brief prominenter deutscher Politiker und Juristen erschienen, mit dem sie sich an T-Mobile und die Deutsche Telekom wenden.

Die Unterzeichner treten dafür ein, dass die Beschäftigten deutscher Unternehmen, insbesondere von T-Mobile USA, sich frei für eine gewerkschaftliche Vertretung im Betrieb entscheiden können. T-Mobile USA wird aufgefordert, ihr gewerkschaftsfeindliches Verhalten zu beenden und die Zusammenarbeit mit US-Anwälten einzustellen, welche auf die Verhinderung von Gewerkschaften im Betrieb spezialisiert sind.

Ich mache mit und möchte mehr Informationen über die Kampagne: Wir Erwarten Besseres!

PDF - 39.3 kB
NYT Anzeige CWA

Die englischsprachige Anzeige in der New York Times kann hier heruntergeladen werden.

PDF - 49.2 kB
NYT Open Letter CWA