Streik bei Verizon

Unterstützung der US-KollegInnen

3. Mai 2016:

Bei Verizon sind 40.000 Mitglieder der Communications Workers of America (CWA) in den Streik getreten.

Das ist der größte Streik in den USA seit fünf Jahren!

Nach 10 Monaten Verhandlungen wehren sich die Beschäftigten von Verizon gegen die

-  Auslagerung von Call Centern auf die Philippinen und nach Mexiko.
-  Auslagerung bestimmter, an die USA gebundener, Jobs hin zu Billiglohnfirmen.
-  Maßnahmen, die der Firma Versetzungen von 1.000 km weit weg von ihrer Familie erlauben würden. Und das von einem auf den anderen Moment und jeweils bis zu zwei Monate lang.

Die US Beschäftigten kämpfen mutig gegen Jobverluste und die Angriffe auf die Arbeits- und Lebensbedingungen.

Wir bitten, die Streikenden zu unterstützen durch:

1. Das Unterschreiben und Verbreiten der Petition zur Unterstützung: http://standuptoverizon.com/petition/

PDF - 153.4 kB
Übersetzung der Petition

2. Das Herstellen von Fotos und die Verbreitung in den sozialen Medien mit dem hashtag #StandUpToVerizon.

3. Bitte Solidaritätserklärungen an unsere CWA Kollegin Hae-Lin Choi senden. Sie wird diese an die Streikenden weiterleiten.

Weitere Informationen (auf Englisch):

http://standuptoverizon.com

www.facebook.com/standuptoverizon

http://www.uniglobalunion.org/news/strike-40000-verizon-workers-us-third-week

Vielen Dank!