Telekom-Petition online zeichnen - so geht´s

15. Juli 2015:

Jede und jeder, die ein E-Mail-Konto hat, kann die Petition im Petitions-Forum des Deutschen Bundestags zeichnen.
Einfach beim Petitions-Portal registrieren und los geht`s.

Wer schon beim Petitions-Portal registriert ist, geht einfach direkt zur Telekom-Petition, zeichnet und fertig.

Alle können die Petition zeichnen. Das geht ganz einfach und dauert nicht länger als ein, zwei Minuten.

1. Internetseite des Bundestags aufrufen – https://epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2015/_07/_06/Petition_59803.nc.html

Hier kann die Petition mitgezeichnet werden:

2. Auf „Petition mitzeichnen“ klicken.

Noch kein Petitionskonto? Dem Link „Ich bin neu hier“ folgen.

JPEG - 286.7 kB
Screenshot_ich bin neu hier

Name, Anschrift und E-Mail eingeben, Passwort wählen und abschicken.
Wer möchte, kann für die Diskussion im Online-Forum ein Pseudonym wählen.

Nach der Anmeldung erhalten Sie einen kurzen Moment später eine Mail mit einem Link und werden gebeten, die Anmeldung zu bestätigen. Folgen Sie dem Link.
Der Link führt dann direkt zum Petitions-Forum des Bundestags, wo Sie die Telekom-Petition sofort zeichnen können.

Danke, dass Sie sich einen kurzen Moment Zeit für die Registrierung nehmen!

Schon registriert? Dann über den Link „Ich bin bereits registriert“ weiter. E-Mail und Passwort eingeben. Petition zeichnen und fertig!

Passwort vergessen? Falls Ihnen Ihr Passwort nicht einfällt, einfach auf der Seite anfordern. Sie bekommen einen Link an die E-Mail-Adresse zugeschickt, mit der Sie sich angemeldet haben. Sie werden aufgefordert, ein neues Passwort zu wählen. Geben Ihr gewähltes Passwort ein und bestätigen Sie es. Und schon können Sie mitzeichnen!